Snow Peak Ozen Solo Table – Mehr als nur ein Campingtisch

Was gibt es schöneres als morgens mitten in der Natur aufzuwachen und von seinem Schlafsack aus nicht nur den ersten Kaffee des Tages, sondern das komplette Frühstück zu genießen? Wenn der Untergrund allerdings relativ uneben ist wird es meist sehr schwierig das Geschirr und die geliebte Kaffeetasse um die Isomatte herum „unfallfrei“ abzustellen.

In solchen Fällen kann der Snow Peak Ozen Solo Table komfortable Abhilfe schaffen. Der 270g leichte und nur 8,5cm hohe Campingtisch ist die ideale Ergänzung für alle, die auch mal gern im Zelt, in der Apsis oder auf einer unebenen Wiese eine Tasse, eine Trinkflasche, die Suppenschüssel oder den Multifuel-Kocher sicher abstellen möchten. Ich persönlich nutze den Snow Peak Tisch darüber hinaus auch als eine Art „Nachttisch“ um empfindliche Ausrüstung weg vom Boden und somit auch weg von der Kälte zu bekommen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Produkten von Snow Peak besteht die Tischplatte mit den Abmessungen 297 mm x 210 mm nicht aus Titan, sondern aus Aluminium. Die beiden 8,5 cm hohen Standbeine sind hingegen aus Edelstahl gefertigt. Zusammengefaltet passt dieser Tisch in fast jede freie Lücke im Rucksack und schon allein aus dem Grund gehört der Snow Peak Ozen Solo Table mittlerweile zu meiner persönlichen Grundausstattung auf allen Übernachtungstouren.

Technische Details

  • 29,7 x 21 x 8,5 cm

    Abmessungen

  • 300g inkl. Packsack

    Gewicht

Mein Fazit

Für mich ist dieser faltbare Campingtisch eine echte Bereicherung auf meinen Touren. Es ist wirklich sehr sehr angenehm beim Frühstück eine stabile und auch saubere Fläche für seinen Kaffee oder die Müsli-Schüssel zu haben. Auch als feuerfeste Unterlage für den Kocher ist dieser Tisch in meinen Augen hervorragend geeignet. Der Auf- und Abbau ist in nicht einmal 60 Sekunden erledigt und Platz findet dieser Tisch wirklich in jedem Rücksack. Erhältlich ist der Snow Peak Ozen Solo Table bei WalkOnTheWildeSide.de.

Angebot
MSR PocketRocket Deluxe - Kartuschen Kocher
  • Druckregler für kurze Siedezeit, auch bei kaltem Wetter oder niedrigem Brennstoffstand
  • schneller, zuverlässiger Piezozünder, der geschützt im Inneren angebracht ist
  • breiter Brenner Vermindert die Auswirkung von Wind
  • breiter Brenner in Kombination mit der Köchelfunktion bietet vielfältige Kochmöglichkeiten
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde mir vom Onlineshop WalkOnTheWildSide.de kostenfrei zur Verfügung gestellt. Gemäß dem Outdoor-Blogger-Codex weise ich in meinen Artikeln stets darauf hin, falls ein Test finanziell oder mit kostenfreien Produkten unterstützt wurde. So auch in diesem Fall. Die Unterstützung hatte jedoch keinerlei Auswirkung auf das Ergebnis dieses Tests und die redaktionelle Unabhängigkeit meines Beitrags.